Positive Leadership - PERMA-V

Positive Leadership mit PERMA-V

Mit PERMA-V High Performance Teams entwickeln.

Gesellschaft und Arbeitswelt verändern sich dramatisch. Sie als Führungskraft sind etabliert, haben viel Führungserfahrung. Doch immer mehr spüren Sie, dass Ihr Führungsrepertoire nicht mehr funktioniert. Mitarbeiter machen immer mehr Dienst nach Vorschrift, fordern aber umso mehr von Ihnen als Führungskraft.

Positive Leadership - Mit PERMA-V High Performance Teams entwickeln

In der neuen Arbeitswelt können Sie mit den alten Führungsinstrumenten nicht mehr führen. Die Leistung lässt nach, schließlich verlieren Sie Ihr Team. Aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu bewältigen, gelingt so nicht. An High Performance Teams ist nicht zu denken. Schließlich werden Sie als Führungskraft aussortiert.

Wir wollen, dass Ihnen Führung auch zukünftig gelingt. In diesem Leadership Training lernen Sie Positive Leadership kennen. Sie verstehen das wissenschaftlich fundierte Modell PERMA-V und was Menschen zu überdurchschnittlichen Leistungen antreibt. Sie transformieren diese Erkenntnisse noch im Training ganz konkret in Ihren Führungsalltag. Sie entwickeln nach dem Training ein High Performance Team.

Positive Leadership hat nichts mit rosa-rote Brille, Schönreden oder Kuschelkurs zu tun.

Seminarinhalte

Sie übertragen Erkenntnisse aus wissenschaftlichen Studien der Neurobiologie und der Positiven Psychologie sowie aus zahlreichen Best Practices in Ihren Führungsalltag.

  • Leadership im Wandel.
  • Salutogenese und Positive Psychologie – Von der Defizit- zur Ressourcenorientierung.
  • Das Modell PERMA-V von Prof. Dr. Martin Seligman.
  • Positive Leadership – PERMA-V und Leadership, wie geht das zusammen?
  • Forschungsergebnisse zu PERMA-V und Leadership.
  • Positive Folgen für MitarbeiterInnen und Führungskräfte.
  • Auswirkungen auf Stress und Burnout
  • Die Führungskraft als Vorbild
  • Positive Leadership – PERMA in der praktischen Umsetzung
    • P – Positive Emotionen – Die Wirkung positives Emotionen und wie Führungskräfte dafür sorgen.
    • E – Engagement – Stärken erkennen und Herausforderungen anbieten.
    • R – Relationship/Beziehungen – Förderliche Arbeitsbeziehungen schaffen und ausbauen.
    • M – Meaning/Sinn – Wie Sie Sinn geben und erkennenlassen.
    • A – Accomplishment/Ziele erreichen – Erlernte Hilflosigkeit oder Handlungsmentalität? So erreichen Sie Everest-Ziele.
  • PERMA-V – Wie Sie Vitalität bewirken und vorleben.

Zielgruppe

Führungskräfte aller Führungsebenen, die sich zukunftsfähig in der neuen Arbeitswelt aufstellen wollen.

Methoden

Wir arbeiten mit interaktiven Vorträgen und Kurzimpulsen, Einzel- und Kleingruppenarbeit sowie modernen gehirngerechten Lernmethoden.

Termine

25.01. – 27.01.2023 – Düsseldorf

01.03. – 03.03.2023 – Hamburg

22.05. – 24.05.2023 – Dresden

26.06. – 28.06.2023 – Düsseldorf

23.08. – 25.08.2023 – Hamburg

16.10. – 18.10.2023 – Dresden

20.11. – 22.11.2023 – Düsseldorf

Inhouse auf Anfrage

Teilnahmehonorar

2.280 Euro zzgl. Mwst.

Enthalten sind die Teilnahme an diesem zweitägigen Training, Seminarunterlagen sowie Verpflegung während der Seminarzeiten.

Trainer/in

Marcus Hein ist Experte für Neurologische Führung, hat über dreißig Jahre Führungs- und fast 20 Jahre Trainings- und Coachingerfahrung. Er ist Autor der beiden Bücher „Remote Leadership“ und „Neurologische Personalauswahl“ und zahlreicher Fachartikel. Er engagiert sich für eine inspirierte Arbeitswelt, in der Menschen aufblühen und über sich hinauswachsen.

Sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Seminarplatz …

Seminar

Teilnehmer/in

Übernachtungswunsch

Wir reservieren für Sie im Seminarhotel. Sie rechnen mit dem Hotel direkt bei Abreise ab. Wollen Sie nicht übernachten oder selbst buchen, dann lassen Sie bitte die beiden Felder frei.

Rechnungsempfänger

Falls die Rechnungsanschrift mit Ihren obigen Daten identisch ist, können Sie die Felder frei lassen.