SelfCare Management - Wirksames Selbstmanagement - Work-Life-Integration

SelfCare Management für Führungskräfte

Weniger Drehzahl – mehr Drehmoment: Wirksamkeit steigern durch Work-Life-Integration.

Sie hetzen von Termin zu Termin, laufen auf Hochtouren, warten auf das Wochenende, den Urlaub oder die Rente und …

Struggle For Leadership?

Sie kämpfen jeden einzelnen Tag und machen ständig Kompromisse.  Glauben Sie wirklich, dass das erfolgreich ist? Struggle for Leadership macht Sie hoch unwirksam. 

Stressmanagement und SelfCare ManagementWie wäre es für Sie, wenn Sie fokussiert und voller Energie Ihre Ziele erreichen? 

Nur wenige Führungskräfte sehen ein, dass sie letztendlich nur eine Person führen müssen. Diese Person sind sie selbst. (Peter Drucker)

Machen Sie in diesem Training Schluss mit Struggle for Leadership. Wenn Sie sich nicht führen, werden Sie geführt – von Ihren Mitarbeitern und Kollegen, von Ihrem Terminkalender und Ihrem eMail-Postfach. Finden Sie wieder zu sich selbst und zu Ihren wirklich wichtigen Zielen. Optimieren Sie Ihr SelfCare Management. Entwickeln Sie mit Work-Life-Integration eine solide Basis für souveräne Top-Leistung, auf die Sie und Ihr Unternehmen stolz sind. Gehen Sie in Führung – in allen Lebensbereichen.

Seminarinhalte

  • Standortbestimmung – Wo stehen Sie heute und wo würden Sie gerne stehen?
  • Work-Life-Integration mit unserem SelfCare ManagementDen eigenen Arbeitsstil reflektieren.
  • Visionen & Ziele – Was sind Ihre wichtigsten Ziele?
  • Rollen und Rollenkonflikte erkennen und auflösen.
  • Work-Life-Integration – Ohne Kompromisse – Sie haben nur ein Leben.
  • Neurologisches Zeit- und Selbstmanagement.
  • Fokussierung – Effektivität steigern durch kompromisslosen Fokus.
  • Ihre eigenen Motivationsstrategien – Erkennen, wie Sie denken und wie Sie sich motivieren.
  • Mentales Stressmanagement für wirksame Entspannung – Das Gehirn herunterfahren und innere Power entwickeln.
  • Systemisches Netz – Erfolgreiches Beziehungsmanagement.
  • Glück und Zufriedenheit – Erkenntnisse aus dem PERMA-V-Modell der Positiven Psychologie.
  • Burnout vermeiden – So erkennen Sie die Gefahr und verhindern die Katastrophe.
  • Ihr Entwicklungsplan hin zu gutem SelfCare Management – Nachhaltige Wirksamkeit eines dreitägigen Seminars.

Zielgruppe

Führungskräfte aller Führungsebenen, die einen Boxenstopp machen wollen und die mit weniger Drehzahl mehr Drehmoment bewirken wollen.

Methoden

Wir arbeiten mit interaktiven Vorträgen und Kurzimpulsen, Kleingruppenarbeit sowie modernen gehirngerechten Lernmethoden. Hierzu zählt auch wechselseitiges Feedback-Geben und -Nehmen in der Seminargruppe.

Termine

02.11. – 04.11.2022 – Hamburg

08.03. – 10.03.2023 – Düsseldorf

21.06. – 23.06.2023 – München

30.08. – 01.09.2023 – Hamburg

15.11. – 17.11.2023 – Dresden

Inhouse auf Anfrage

Teilnahmehonorar

2.280 Euro zzgl. Mwst.

Enthalten sind die Teilnahme an diesem zweitägigen Training, Seminarunterlagen sowie Verpflegung während der Seminarzeiten.

Trainer/in

Marcus Hein - Training, Coach und Autor

Marcus Hein ist Experte für Neurologische Führung, hat über dreißig Jahre Führungs- und fast 20 Jahre Trainings- und Coachingerfahrung. Er ist Autor der beiden Bücher „Remote Leadership“ und „Neurologische Personalauswahl“ und zahlreicher Fachartikel. Er engagiert sich für eine inspirierte Arbeitswelt, in der Menschen aufblühen und über sich hinauswachsen.

Sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Seminarplatz …

Seminar

Teilnehmer/in

Übernachtungswunsch

Wir reservieren für Sie im Seminarhotel. Sie rechnen mit dem Hotel direkt bei Abreise ab. Wollen Sie nicht übernachten oder selbst buchen, dann lassen Sie bitte die beiden Felder frei.

Rechnungsempfänger

Falls die Rechnungsanschrift mit Ihren obigen Daten identisch ist, können Sie die Felder frei lassen.