Mitarbeiterauswahl

Zunkunftsorientiertes Recruiting - Neurologische Personalauswahl

Exzellente Mitarbeiterauswahl

Wenn Sie eine neue Mitarbeiterin oder einen neuen Mitarbeiter einstellen, dann schauen Sie bei der Mitarbeiterauswahl auf das Können. Das ist vergangenheitsbezogen. Die Frage, ob jemand dann auch will, ob sein Wollen zur Stelle passt, bleibt nahezu durchgängig unbeantwortet. Und so kommt es immer wieder zu teuren Enttäuschungen. Vergangenheitsbezogenes Recruiting Üblicherweise schauen Sie in der …

Exzellente Mitarbeiterauswahl Weiterlesen »

Neurologisches Grundprinzip Feedback & Würdigung

Wie sich Menschen motivieren

Wie motivieren sich Menschen? – Wir wählen im Recruiting-Prozess Menschen nach Ausbildung und Erfahrung aus. Auch versuchen wir weitere Kompetenzen zu ergründen, meist Softskills, können das jedoch immer nur vergangenheitsbezogen. Wie wäre es aber, wenn wir für die Zukunft prognostizieren könnten, wie sich die Bewerber motivieren? Marcus Buckingham und Curt Coffman haben in einer über …

Wie sich Menschen motivieren Weiterlesen »

Zukunftsorientiertes Recruiting mit Neurologischer Personalauswahl

Die Big Three in einer Stellenanzeige

In diesem Beitrag analysiere ich die Stellenanzeige eines Hausgeräteherstellers. Dabei geht es mir um die Ansprache der Big Three, der klassischen Faktoren der Motivationspsychologie: Macht-, Leistungs- und Anschlussmotivation. Die Big Three der Motivationspsychologie Menschen sind motiviert, wenn sie individuelle Motive befriedigen können: Menschen sind durch Macht motiviert, wenn sie ihren eigenen Status ausbauen können, Einfluss- …

Die Big Three in einer Stellenanzeige Weiterlesen »