Von der Prozess- zur Ergebnisorientierung

Einführung

Mit der Industrialisierung zog die Prozessorientierung in unsere Wirtschaft und in weite Teile unserer Gesellschaft ein. Auf Distanz braucht es deutlich mehr Ergebnisorientierung und Prozessfreiheit für den Mitarbeitenden. Eine echte Herausforderung.

Hättest Du vor dreihundert Jahren gelebt und hättest Du dann neue Schuhe gebraucht, wärst Du zum Schuhmacher gegangen. Ihr hättet Euch auf Farbe, Form und Größe sowie auf einen Preis und Abholtermin geeinigt. Ab diesem Zeitpunkt wäre es Dir egal gewesen, wie der Schuhmacher Deine Schuhe anfertigt und wie lange er dafür braucht. Dir wäre es auch egal gewesen, ob er dazu Nächte hätte durcharbeiten müssen oder nachmittags in der Sonne gelegen hätte. Das Ergebnis war vereinbart und wurde zum Maß dieses Vertrages.

Dann steckten wir den Schuhmacher in die Fabrik …

https://www.youtube.com/watch?v=8C-3nfRyrHI

Präsentation

Prozessorientierung vs. Ergebnisorientierung

Trainer/in

Marcus Hein – Experte, Trainer und Coach für Neurologische Führung.

Zusammenfassung

  • Die Industrialisierung vor ca. 250 Jahren führte zu einer starken Prozessorientierung. Das moderne Qualitätsmanagement verstärkt diese Orientierung noch einmal.
  • Leistungssteigerungen wurden über die Optimierung der Prozesse bewirkt. Arbeitsteilung, Automatisierung und Incentivierung waren die Konsequenzen.
  • Moderne Führung braucht Ergebnisorientierung, die ein deutliches Umdenken erfordert.
  • Gerade auf Distanz ist Prozessorientierung kaum noch möglich, da die unmittelbare Kontrolle fehlt. Ergebnisorientierung zwingt zu einem radikalen Umdenken.

Transferaufgabe

Übe Dich ab heute jeden Tag darin, Ziele als Ergebnis zu formulieren. Anfänglich wirkt das etwas schwierig, Du gewöhnst Dich aber sehr schnell daran. Und Du wirst den positiven Effekt sehr schnell erkennen.

Arbeitsmittel

Hast Du Fragen?

Falls beim Durcharbeiten Fragen und Unverständnisse entstehen, stehe ich Dir als Autor des Kurses gerne zur Verfügung. Du hast Du mehrere Möglichkeiten:

  • Schreibe Deine Frage hier unten in den Kommentar. Vielleicht haben andere Teilnehmer die gleiche Frage und ich kann sie dort sehr einfach und direkt beantworten.
  • Ist es eher eine Frage, die Deinen spezifischen Kontext betrifft, dann
    • schreibe mir eine eMail unter RL@marcus-hein.de
    • schreibe mir in dringenden Fällen eine whatsapp-Nachricht unter +49 (0) 176 1015 9656

Buchempfehlung

Einen Kommentar abgeben

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert