Motivationsniveau

Einführung

Menschen sind aus sich selbst heraus aktiv oder benötigen von außen Impulse oder Feedback.

Proaktive werden von sich aus aktiv. Sie benötigen keinen Impuls von außen. Reaktive planen zunächst und reagieren erst, wenn sie dazu aufgefordert werden.

  • Wie identifizierst Du diese Strategie?
  • Was sind die besonderen Herausforderungen auf Distanz?
  • Was sind die richtigen Aufgabean?
  • Wie führst Du richtig und wirksam?

https://www.youtube.com/watch?v=aUGzE5bS2_E

Präsentation

Motivationsniveau

 

Trainer/in

Marcus Hein – Experte, Trainer und Coach für Neurologische Führung.

Zusammenfassung

Pro- und Reaktiv sind an ihrem Motivationsniveau zu erkennen:

  • Der Proaktive redete in kurzen, klar strukturierten Sätzen, redet hast und wirkt ungeduldig. Er spricht in aktiver Sprache.
  • Der Reaktive formuliert lange, komplizierte Sätze, spricht im Nominalstil, macht gerne und ausführlich Pläne und ist eher schicksalsergeben.

Transferaufgabe

  1. Finde in Deinem Team Mitarbeitende heraus, die eher proaktiv und die eher reaktiv denken und sich motivieren.
  2. Beschreibe in Deinem Verantwortungsbereich, welche Aufgaben eher Proaktivität und welche eher Reaktivität erfordern.
  3. Überprüfe, ob alle Mitarbeitenden den richtigen Job haben.
  4. Reflektiere noch einmal, was die Vor- und Nachteile der beiden Strategien sind.

Arbeitsmittel

Profil Neurologische Denk- und Motivationsstrategien

Hast Du Fragen?

Falls beim Durcharbeiten Fragen und Unverständnisse entstehen, stehe ich Dir als Autor des Kurses gerne zur Verfügung. Du hast Du mehrere Möglichkeiten:

  • Schreibe Deine Frage hier unten in den Kommentar. Vielleicht haben andere Teilnehmer die gleiche Frage und ich kann sie dort sehr einfach und direkt beantworten.
  • Ist es eher eine Frage, die Deinen spezifischen Kontext betrifft, dann
    • schreibe mir eine eMail unter RL@marcus-hein.de
    • schreibe mir in dringenden Fällen eine whatsapp-Nachricht unter +49 (0) 176 1015 9656

Buchempfehlung

Einen Kommentar abgeben

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert