Konformität der Motivation

Einführung

Was hat die Pubertät mit der Motivation von Mitarbeiter/innen zu tun? In diesem Modul erkläre ich Dir das.

Mitarbeiter mit einer gehorsamen Motivationsstrategie sind einfach zu führen: Du gibst eine Anweisung oder weist eine Aufgabe zu und der gehorsame Mitarbeiter tut das dann. Mitarbeiter mit renitenter Motivationsstrategie opponieren, sie sind dagegen: Warum ich, warum jetzt und warum überhaupt? Sie sind eher schwierig zu führen und anstrengend. Doch mit einem kleinen Trick gelingt auch das sehr gut.

  • Wie identifizierst Du diese Strategie?
  • Was sind die besonderen Herausforderungen auf Distanz?
  • Was sind die richtigen Aufgabean?
  • Wie führst Du richtig und wirksam?

https://www.youtube.com/watch?v=ZFMYwWhybTw

Präsentation

Konformität der Motivation

Trainer/in

Marcus Hein – Experte, Trainer und Coach für Neurologische Führung.

Zusammenfassung

  • Gehorsam motivierte Menschen sind bestrebt, Anweisungen zu folgen. Sie finden darin Sicherheit. Sie verfolgen ihre Ziele auch sehr konsequent, sind aber eher Ja-Sager – Innovation geht von ihnen eher nicht aus.
  • Renitente Mitarbeiter sind schwieriger zu führen. Sie sprechen gerne von großen Zielen, die sie aber eher nicht erreichen. Sie wehren sich, sind dagegen und opponieren gegen Aufgaben und Vorgaben. Sie sind gut geeignet für neue Wege und Ideen.
  • Renitente Mitarbeiter sind gut zu führen, in dem Du das Gewünschte eher in Zweifel ziehst: Ich bin mir nicht sicher, ob Du bis morgen, 10.00 Uhr, schaffst, den Kunden noch einmal wegen der Reklamation anzurufen. Er wird dann an der eigenen Ehre gepackt sein und gegen den Zweifel opponieren.

Transferaufgabe

  1. Finde in Deinem Team die Mitarbeitenden heraus, die eher gehorsam oder eher renitent motiviert sind.
  2. Beschreibe in Deinem Verantwortungsbereich, welche Aufgaben für gehorsame oder renitente Mitarbeiter geeignet sind.
  3. Überprüfe, ob alle Mitarbeitenden den richtigen Job haben.
  4. Reflektiere noch einmal, was die Vor- und Nachteile der beiden Strategien sind.

Arbeitsmittel

Profil Neurologische Denk- und Motivationsstrategien

Hast Du Fragen?

Falls beim Durcharbeiten Fragen und Unverständnisse entstehen, stehe ich Dir als Autor des Kurses gerne zur Verfügung. Du hast Du mehrere Möglichkeiten:

  • Schreibe Deine Frage hier unten in den Kommentar. Vielleicht haben andere Teilnehmer die gleiche Frage und ich kann sie dort sehr einfach und direkt beantworten.
  • Ist es eher eine Frage, die Deinen spezifischen Kontext betrifft, dann
    • schreibe mir eine eMail unter RL@marcus-hein.de
    • schreibe mir in dringenden Fällen eine whatsapp-Nachricht unter +49 (0) 176 1015 9656

Buchempfehlung

Einen Kommentar abgeben

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert