Ziele positiv als Ergebnis formulieren

Einführung

Ziele gehirngerecht formulierenMit der Zielformulierung wollen wir im Emotionszentrum des Gehirns landen.

SMART, als Akronym für Gütekriterien bei der Zielformulierung, ist hinlänglich bekannt. Aus neurologischer Sicht sind diese Gütekriterien zu ergänzen. In diesem und den folgenden Modulen gehe ich auf für die maximale Motivation wichtige Faktoren ein. Sie zu üben, macht Dich als Führungskraft deutlich erfolgreicher.

https://www.youtube.com/watch?v=bdgtjuvTj_A

Präsentation

Positiv als Ergebnis

Trainer/in

Marcus Hein – Experte, Trainer und Coach für Neurologische Führung.

Zusammenfassung

  • Formuliere Ziele immer positiv. Nicht: Ich will keine Reklamationen mehr. – Sondern: Wir streben eine Reklamationsquote von unter 3 Prozent an.
  • Formuliere Ziele als Ergebnis. Nicht: Wir streben eine Reklamationsquote von unter 3 Porzent an. – Sondern: Wir haben eine Reklamationsquote von 2,3 Prozent.
  • Prozessorientierung gehört zur Industrialisierung. Sie erzeugt eine Opferhaltung, denn letztlich ist bei Nichterreichen von Zielen nur der Prozess verantwortlich.
  • Ergebnisorientierung gehört zu New Work. Jetzt bist Du (oder Dein Mitarbeiter) für das Ergebnis verantwortlich.

Transferaufgabe

Nimm Dir in einer ruhigeren Minute Deine Ziele vor und formuliere sie als Ergebnis um. Spüre nach, ob die Begeisterung für das Ziel zunimmt. Tut sie das nicht, versuche noch andere Formulierungen. Ein paar weitere Gütekriterien findest Du in den nächsten Modulen.

Arbeitsmittel

Hast Du Fragen?

Falls beim Durcharbeiten Fragen und Unverständnisse entstehen, stehe ich Dir als Autor des Kurses gerne zur Verfügung. Du hast mehrere Möglichkeiten:

  • Schreibe Deine Frage hier unten in den Kommentar. Vielleicht haben andere Teilnehmer die gleiche Frage und ich kann sie dort sehr einfach und direkt beantworten.
  • Ist es eher eine Frage, die Deinen spezifischen Kontext betrifft, dann schreibe mir eine eMail unter eTrain@marcus-hein.de.

Buchempfehlung

Einen Kommentar abgeben

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert