RL-09 – Prinzipien guter Entscheidungen

Einführung

Entscheiden ist FührungsverantwortungEs ist eine anerkannte Führungsaufgabe, Entscheidungen zu treffen. Doch nicht immer ist die Führungskraft auch der beste Entscheider.

Viele Führungskräfte glauben, dass das Entscheiden eine hoheitliche Führungsaufgabe ist. Ich selbst bin diesem Trugschluss jahrelang aufgesessen. Doch wer ist eigentlich der beste Entscheider und was ist bei einer Entscheidung zu berücksichtigen? Darum geht ist in dieser Lektion.

https://www.youtube.com/watch?v=ZKalYL4YFy0

Präsentation

Gut Entscheiden

Trainer/in

Marcus Hein – Experte, Trainer und Coach für Neurologische Führung.

Zusammenfassung

  • Was genau ist das (Entscheidungs-)Problem?
  • Was ist das Ziel (Ergebnis)? Welchen Nutzen muss die Entscheidung bieten?
  • Wer entscheidet? Wer hat dazu die höchste Kompetenz?
  • Feedback zur Entscheidung und zum Ergebnis geben.
  • Entscheidungen im Konsens aller Betroffenen.
  • Realisierung mitbedenken.
  • Loslassen!
  • Genügend Entscheidungsalternativen generieren.
  • Entscheider handeln in bester Absicht (kein reaktives Gejammer).

Transferaufgabe

Überlege, welche Entscheidungen Du an Deine Mitarbeiter delegieren kannst. Überlege vor allem auch, was die wichtigsten Ziele sind und ob die Mitarbeiter diese wirklich verstanden haben. Kläre das ggf. mit den Mitarbeitenden. Trainiere mit Deinen Mitarbeiter:innen, selbst Entscheidungen zu treffen. 

Arbeitsmittel

Hast Du Fragen?

Falls beim Durcharbeiten Fragen und Unverständnisse entstehen, stehe ich Dir als Autor des Kurses gerne zur Verfügung. Du hast Du mehrere Möglichkeiten:

  • Schreibe Deine Frage hier unten in den Kommentar. Vielleicht haben andere Teilnehmer die gleiche Frage und ich kann sie dort sehr einfach und direkt beantworten.
  • Ist es eher eine Frage, die Deinen spezifischen Kontext betrifft, dann
    • schreibe mir eine eMail unter RL@marcus-hein.de
    • schreibe mir in dringenden Fällen eine whatsapp-Nachricht unter +49 (0) 176 1015 9656

Buchempfehlung

Einen Kommentar abgeben

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert